Tampoprint
 
Tampoprint ist öfters benutzte Technologie für Tondruck von Kunststoff- und Metallgegenständen z.B. Feuerzeuge, Kugelschreiber und kleine Bürogegenstände. Es ist angemessene Technologie auch für Gegenstände aus Kunststoff und Metall. Wir nutzen diese Technologie hauptsächlich für Tondruck von Industriegegenständen aus verschiedenen Kunststoffen z.B. Module, Automobiltestgeräte, Drehknöpfe der Potentiometer oder universale Kartons für Entwicklungsarbeiter in der Elektronik. Tondruck realisieren wir auf zweifarbiger deutscher Maschine KENT PP 21 N.
Max. Druckdurchschnitt ist 70 mm.
Max. Drucklänge ist 100 mm.
 
 
Vyrobene ukazky

 

 

    Tampoprint KENT PP 21 N
 
Tampoprint ist angemessene Technologie für Tondruck von Kunststoff - und Metallgegenständen z.B. kleine Werbe-, Büro- und Industriegegenständen aus verschiedenen Kunststoffarten. Z.B. verschiedene Module, Automobiltestgeräte, Drehknöpfe für Potentiometer oder universale Kartons für Entwicklungsarbeiter in der Elektrotechnik.
 
  tampoprint
  Technische Grundparameter:
  Farbzahl:   2
  Max. Druckdurchschnitt:   70 mm
  Max. Drucklänge:   150 mm
  Max. Hub:   80 mm
  Max. Tamponschub:   136 mm
  Max. Geschwindigkeit:   2100 Zyklen /St.

 

 

galeria reference